Ausbildungsberuf: Elektroniker/in - Maschinen und Antriebstechnik PDF Drucken E-Mail
Stellenbeschreibung

Tätigkeit: Elektroniker/in - Maschinen und Antriebstechnik

Stellenbeschreibung:


Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik übernehmen diverse Tätigkeiten, die bei der Montage, der Inbetriebnahme sowie bei der Instandhaltung elektrischer Maschinen und Antriebssysteme anfallen. Zunächst analysieren sie die individuellen Kundenanforderungen und konzipieren die passenden Antriebssysteme. Sie richten Fertigungsmaschinen z.B. für Ankerwicklungen von Elektromotoren ein, nehmen die Maschinen- und Wickeldaten auf und stellen die benötigten Wicklungen her. Zudem montieren sie mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Komponenten, nehmen elektrische Maschinen in Betrieb oder richten Antriebssysteme und Leitungen ein. Programme der Steuerungs- und Regelungstechnik erstellen, ändern und überwachen sie. Daneben führen sie Fehlerdiagnosen durch. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Voraussetzungen:

- Ab Mittlerer Reife mit mind. befriedigenden Noten in Mathematik und Deutsch
- Wir bieten interessierten Bewerbern auch Kurzpraktika an

Der Berufsschulunterricht wird am Berufsbildungszentrum Schleswig erteilt.

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter E-Zubis.de

 maschinen_antriebstechnik_01.jpg